Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

MH&P TECHNOLOGY
Körnerstr. 19-21
10785 Berlin

Tel.: +49 30 339 800-33
Fax: +49 30 339 800-55
E-mail: post@mh-p.de
Internet: www.mh-p.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Kay Montag
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE136939390
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Kay Montag

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über den Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen.
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für einen Shop-Zugang freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.
Des Weiteren werden wir Ihre Daten, sofern wir in Vorleistung treten, mit Ihrer Einwilligung, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen im Weg einer Kredit- und Bonitätsprüfung an Informationsdiensten/ Auskunfteien übermitteln, um auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten Auskünfte zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten einzuholen.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Datenschutzbeauftragte : Birgit Weiss

MH&P Technology – Montag, Hampl & Partner GbR, Körnerstraße 19 – 21, 10785 Berlin
post@mh-p.de

Infomails

Die Montag, Hampl & Partner GbR informiert ihre Kunden und Interessenten in unregelmäßigen Abständen im Wege einer Rundmail über Angebote, Änderungen im Sortiment und Veranstaltungen des Unternehmens.
Diese Rundmail unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt.
Sollten betroffene Personen nicht am Erhalt dieser Rundmails interessiert sein haben sie jeder Zeit die Möglichkeit sich aus dem Verteiler löschen zu lassen.

Ihre Rechte

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.
Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.
Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.
Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.
Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Dauer der Verarbeitung

Wenn in dieser Datenschutzerklärung nichts anderes angegeben ist, löschen wir personenbezogene Daten, sobald ihre Speicherung zur Erfüllung der mit ihr verfolgten Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ob die Aufbewahrung personenbezogener Daten erforderlich ist, prüfen wir im Abstand von jeweils drei Jahren.